SEMINARE & WORKSHOPS
www.perspectives-kamerun.com environment
www.perspectives-kamerun.com mbonge pipes9.JPG-for-web-normal
www.perspectives-kamerun.com mbonge spring stone breaker.JPG-for-web-n
www.perspectives-kamerun.com Ebonji Tombel 2016 (3)
www.perspectives-kamerun.com mbonge spring185.JPG-for-web-normal
www.perspectives-kamerun.com Banga Bakundu32
www.perspectives-kamerun.com Baseball 12.2017  (15)
www.perspectives-kamerun.com Batack27.JPG-for-web-normal
www.perspectives-kamerun.com Batack39.JPG-for-web-large
www.perspectives-kamerun Banga Bakundu (21)
www.perspectives-kamerun.com Batack32.JPG-for-web-large
ediki20122a-1.JPG-for-web-normal
ediki201229.JPG-for-web-normal
ediki201236-1.JPG-for-web-normal
ediki20128m-1.JPG-for-web-normal
ediki20126e-1.JPG-for-web-normal
ediki201257.JPG-for-web-normal
ediki201289.JPG-for-web-normal
ediki20128p-1.JPG-for-web-normal
ediki2012156-1.JPG-for-web-normal
ediki2012159-1.JPG-for-web-normal
DSCF3005-1.JPG-for-web-normal
ediki201228.JPG-for-web-normal
DSCF3025-1.JPG-for-web-normal
DSCF3034-2.JPG-for-web-normal
DSCF3021.JPG-for-web-normal
J_s photo-2.JPG-for-web-normal
DSCF3123.JPG-for-web-normal
31e7f08668-1425076941196

                                                          BILDUNG UND AUSBILDUNG

PERSPECTIVES KAMERUN e.V. engagiert sich in der Bildung & Ausbildung besonders für die einheimische Bevölkerung. Wir setzten Bildung und Ausbildung in Vordergrund. Wir teilen unsere Erfahrungen und bleiben für Austauschprogramme mit Schulen, Universitäten und pädagogischen Körpern offen. Wir Ünterstützen Waisenkinder, Behinderte und bedürftiges, wo wir können. Unser entwicklungspolitische Zusammenarbeit und Bildungsarbeit in globalisierte Welt ist mit unsere Bildungsprojekte verknüpft. Sei es im

Gesundheit, Ernährung, Bildung und Ausbildung für die einheimische Bevölkerung in ländliche Raume oder Schulen. Wir glauben daß Bildung das beste die man Verschenken kann und durch erfolgreiche Bildung besere Integration in alle Ebene erreicht wird. Wir sind engagiert im folgende Bereiche: Bau von Schule, Schulgebaude und Bildungzentrum, Sanitäranlage, Schulbänke und Schreibtafeln. Verteilung von materiel und Lernhilfe für den Erhalt der Schulbetrieb. Übernahme von Schulgeldkosten. Wir Organisieren Bildungs- und Aufklärungsseminare. Da unsere Ressourcen für Bildung beschränkt sind, rufen wir Sie auf Ihre finanzielle und materielle Unterstützung für unsere Bildungsprojekte. Hier können Sie über einige unserer Bildungsprojekte lesen. Klicken Sie auf dem Banner  und Orte an.

Sensibilisierung und Bekämpfung von COVID-19 in Babouantou / Kamerun

Seit der Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) stellt weiterhin eine gesundheitliche Notlage in der Gemeinde von Babouantou in der Westregion von Kamerun mit zirka 2500 Einwohner,  Das Krankenhaus von Tonko-Babouantou; Hopital Communal Babouantou ist das Krankenhaus vor Ort wo die Patienten in der Gemeinde sich melden können. Das Krankenhaus hat leider keine Wasserleitung.  Das Krankenhauspersonel organiziert jeden Tag wie Wasser von eine neu von Perspectives Kamerun e.V. gebaute Wasserleitung 3.5 Km entfern. Vorher gehen Sie weiter als 3.5km in eine Wasserquelle . Alle besucher und Krankenhauspersonel des Krankenhauses sollen die Möglichkeit haben sich bei der hygenische Maßnahmen für die Bekämpfung von COVID-19 teil zu nehmen wie die Regelmäßige Waschen der Hände. Die Einwohner sind noch nicht direkt informiert  über die drastische Verbreitung der Krankheit und sollen sensibilisiert werden über die Möglichkeit zur  Unterbrechung der Übertragungsketten und die Präventive Maßnahmen gegen Covid-19 und andere durch Kontakt übertragbare Krankheiten

                                                       SPENDENAUFRUF FÜR BABOUANTOU IN KAMERUN

Für die Maßnahmen brauchen wir Ihren Spenden. Wir brauchen zirka 6.940,18 € für die Sensibilisierung und Aufklärung. Zusätzlich braucen wir 8.387,79€ für Material eine 3.6km Wasserleitung, für einen Krankenhaus in Tonko-Babouantou. Das Geld wird eingesetzt für Materialkosten für die Veranstaltungen, Miete für Nähmaschinen für die Schulungen und Veranstaltungen , Fachpersonalkosten, Transportkosten und unvorhersebare Kosten während die Projektdurchführung. für die Technik und Medien.

                                                                       UNSER BEITRAG DAS PROBLEM ZU LÖSEN

Der Verein Perspectives Kamerun e.V. hat Erfahrung in Sauberes Wasser Projekte. Wir kennen das Land und die Leute. Wir haben die Erfahrung vor Ort Projekte zu Durchführen. Im Jahr 2016  haben wir in Batack-Babouantou eine hygienische Seminar organisiert. Dieses Jahr am 19.05.2020 haben wir einen 5,5km sauberes Wasserleitungsprojekt  in der Gemeinde Tchala-Babouantou abgeschlossen. Das Projekt würde gemainsam mit unser Projektpartner in Kamerun ´´GIC-AGRIELBAB´´ mit Erfolg realisiert.. Wir waren vor Ort Aktiv als die COVID-19-Pandemie anfing. Wir haben beobachtet wie die Leute in Panic und Angst  Leben.  Der Krankenhaus Direktor der  ``Hopital Communal Babouantou´´ ; Dr. Jean Paul Ndjontang  hat sich bei uns gemeldet und uns eingeladen zu sehen wie kein Wasserleitung ins Krankenhaus gibt und gleichzeitig nach Möglichkeit gebeten die zirka 2500 Bewohnern in der Gemeinde Babouantou zu Unterstützen bei der Sensibilisierung uber der Notfallmaßnahmen der Gesundheitssysteme angesichts der COVID-19-Pandemie.

                                                                                    GEPLANT AKTIVITÄTEN UND MAßNAHMEN

Zur Stärkung der Notfallmaßnahmen der Gesundheitssysteme angesichts der COVID-19-Pandemie in der Gemeide Babouantou, wollen wir von eine existierende sauberes Trinkwasserleitung eine Verlängerung zum  Krankenhaus 3,5 KM verbinden. Das Krankenhaus wird somit mit sauberem Trinkwasser  versögt. Jeder Bersücher ins Krankenhaus müss sich die Händer am Eingangsbereich mit Seife und sauberes fleißendem Wasser Waschen und Desinfizieren. In der Gemeinde werden wir Wasserspender  für die Einwohner instalieren. So hat Jeder auch Wasser in Ihre Nähe für die hygienische Maßnahmen.

- 15 Mitglieder unser Partner Organisation in Kamerun ; ``GIC-AGRIELBAB´´, werden virtuelle geschult über die Vorgegeben Präventivemaßnahmen gegen COVID-19.  Die geschulten werden als Multiplikatorinnen agieren um vor Ort in Babouatou die Reste der Gemeinde zu schulen und Sensibilisieren. Bei der Schulungen und Sensibilisierung werden die Einwohnern von Babouantou geschult nach Möglichkeiten wie sie sich und anderen gegen COVID-19 Schützen können. Maßnahmen wie; Hitze vermeide,sorge für Erfrischung und leichte Kleidung, Sozialdistanzierung von mindestens 1m, regelmäßiges Händewaschen unter fleßendem  Wasser mit Seife  und den Gesicht nicht Berühren, Nützung von Händedesinfektionsmittel, Bedeckung von Mund und Nasen mit Maske, Anderen Schützen vor Krankheiten.

- 15 Frauen in der Gemeinde werden geschult wie man reine Baumwolle Stoff Mund-Nasen-Bedeckungen Nähen. 3-lägige Stoff Mund-Nasen-Bedeckungen werden vor Ort in Babouantou  mit  reine Baumwolle nach vorgegebene WHO-Norm produziert. Vorgesehen sind für eine Anfang,6000 Stücke.  Die Stoff Bedeckung werden ausgewählt weil washbar und wieder Verwendbar ist.

-  Mit unser Partnerorganization vor Ort werden wir die Schulung und Sensibilisierungsmaßnahmen Durchführen mit Ziel alle Bewohner und Besuchern in der Gemeinde Babouantou zu Erreichen.

- 100 Mund-Nasen-Bedeckung, einem 50 Liter Wasserbehälter  mit eingebaute Wasserhahn als sauberes Wasserspender , einem 10 Liter  Wassereimer als Abfangbehälter für schmütziges Wasser und 5 stücke Seife  werden in 42 Versammlungshäuser, 11 Traditionelle Königpalace und 7 Gemeinderäte für die Handwaschenmaßnahmen und Präventionmaßnahmen verteilt.

- Wir von Perspectives Kamerun e.V. werden das Projekt von Anfang bis Ende auch Virtuelle begleiten.

                                                                                                              ZIELGRUPPE

15 Personen, Mitglieder unser Partnerorganisation mit ausgewählte in der Gemeinde werden geschult und werden als Multiplikatoren für die Gemeinde dasein um die gewonnen Wiessen weiter zu geben.

- Das Krankenhaus und die Gemeindteile von Tonko-Babouantou Profitieren von Sauberes Leitungswasser.

- 15 Frauen qualifiziert sich als 3-Lägige Stoff Mund-Nasen-Bedekung Näherin nach WHO-Norm.

- Die zirka 2500 Einwohner von Babouantou profitieren von die Schulungen, Sensibilisierung und Präventivemaßnahmen gegen COVID-19.

- 6000 wieder verwendbare Mund-Nasen-Bedeckungen erhalten die zirka 2500  Bewohrnern von Babouantou

                                                                   WOFÜR WIR IHREN SPENDEN EINSETZEN

Ihren Spenden werden für die folgende eingesetzt:

-  Materialkosten für die Wasserbehälter und Wasserspender fürs Krankenhaus und die Gemeinde.

-  Materialkosten für die Herstellung von Mund-Nasen-Bedeckungen.

-  Teilnehmerunterlagen für die Schulung.

-  Flyer und Videomaterial für die Sensibilisierung und Öffentlichkeitsarbeit.

- .Miete für Räume mit Nähmaschinen für die Schulungen und Veranstaltungen

-  Materialkosten für die Präventivmaßnahmen.

Ein virtueller Seminar werden mit  15 ausgewählte personen in der Gemeinde Babouantou organiziert über die Sensibilisierung und Präventivmaßnahmen gegen COVID-19. Dazu Vorgeplant sind, 3 sauberes Trinkwasserzäpfstellen, 60 Wasserspender  werden in der Gemeinde Babouantou installiert. Das Krankenhaus erhält sauberes Trinkwasser. Wasserspender werden vor Öffentliche Veranstaltungsräumen und Orte vorhanden für die Präventivemaßnahmen.

Virtuelle Schulungen über die Herstellung von  Mund-Nasen-Bedeckungen werden organiziert für die ausgewählte Personen. 6.000 wieder verwendbare Mund-Nasen-Bedeckung werden vor Ort in Babouantou bei der ausgebildete Frauen hergestellt und and die Bewohnern in Babouantou verteilt.

Sensibilisierung und Schulung der Bevölkerung über Präventive Maßnahmen gegen Covid-19 und andere durch Kontakt übertragbare Krankheiten:-  42 Versammlungshäuser, 11 Traditionelle Königpalace und 7 Gemeinderäte Erhalten Maske, Wasserspender, Eimern und Seife  für die Handwaschenmaßnahmen und Präventionmaßnahmen.

Copyright @ 2011 - 2020 All Rights Reserved. /.  Tous droits réservés. / Alle Rechte vorbehalten. www.perspectives-kamerun.com